Samstag, 27. Oktober 2012

Zählersetzung und Start der Betriebsphase


Nach der Vorbereitung der Anlage erfolgte nun die Zählersetzung und die formelle Inbetriebnahme mit einem "Inbetriebsetzungsprotokoll für Erzeugungsanlagen" nach VDE-AR-N 4105 - Anhang F1.

Im Zählerschrank sind nun drei Zähler montiert:

Links: Geeichter und verplombter Zähler für Heizstrom mit Rundsteuergerät für Schaltzeiten um 7:00 Uhr und 21:00 Uhr

Mitte: Geeichter und verplombter Zweirichtungszähler für Strombezug vom EVU und Stromeinspeisung der PV-Anlage mit Rundsteuergerät zur Leistungsreduktion bis zur Abschaltung der PV-Anlage durch VNB

Rechts oben:  Ungeeichter und nicht verplombter Zähler für die Gesamteinspeisung der PV-Anlage. Aus der Differenz zu den Daten des Zweirichtungszähler ergibt sich der Anteil des Eigenverbrauchs

Rechts Mitte: DEHNVentil Überspannungsschutz zur Absicherung der PV-Anlage z.B. bei Blitzeinschlag im Nahbereich

Hier der Link zu der detaillierten Produktbeschreibung:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.